Deutsch / English

schrift_aktuelles_de

09.09.2018

Grönlandbilder Sommer 2018

 

Zurück aus Grönland mit vielen traumhaften Eindrücken, die ich in meinen Bildern festgehalten habe… *Galerie*

Die Reise war ein lang gehegter Wunsch, nach der Spitzbergen-Reise im Frühsommer 2017.

 

Aus gegebenen Anlass gibt es auch ein neues *Foto des Monats*. 

08.10.2017

Am 03. Oktober 2017 fand in Hünxe-Krudenburg erneut ein Wesenstest mit dem Richter Uwe Görlas statt, bei dem Hunde „aus Lühlsbusch“ und „vom Hülser Bruch“ erfolgreich vorgestellt wurden. Letztmalig lag die Sonderleitung in den bewährten Händen von Martha Lea, unterstützt durch Marion Ratanski-Platen. Herzlichen Glückwunsch an die Gespanne: Juncus a.Lb mit Familie Van de Weyer, John Brown a. Lb. mit Ehepaar Göller, Jackson a. Lb. mit Ehepaar Bischof, Jonathan mit Ehepaar Lohmann sowie den Nachkommen von english Fox a. Lb. Eckard, Elisabetta, Elise und Eule, alle vom Hülser Bruch. Hier sind einige Eindrücke vom Wesenstest. Mein besonderer Dank gilt Uwe Görlas, der sich in bekannter Art und Weise um die Gespanne bemüht hat und insbesondere Martha Lea für die seit vielen Jahren geleistete Arbeit mit den Sonderleitungen.

16.06.2017

Molly (Good Golly Miss Molly a.L.) mit ihrer Führerin Andrea Hauck absolvierte erfolgreich die Rettungshunde-Eignungsprüfung. Sie zeigte eine sehr schöne Suche in einem Trümmerfeld in einer Kiesgrube bei großer Hitze. Wir sind stolz auf die beiden und wünschen weiterhin eine erfolgreiche Ausbildung und spätere Suchen-Karriere.

21.05.2017

Heute gab es eines der berühmten Lühlsbusch Welpentreffen für unsere „Ks“ – wir hatten herrliches Sommerwetter, so dass der Teich den Junghunden viel Freude machte. Danke an alle Familien für die z.T. weite Anreise. Sicher werden die meisten der Welpen sich darüber freuen, wenn sie nunmehr doch etwas mehr zu Fressen bekommen! Hinterher waren alle sehr müde.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Wesenstest!

01.04.2017

Am 1.4.2017 bestand Irbis a.L. die Jugendprüfung des DRC in Aurich mit 243 Punkten; geführt wurde er von Bernd Abrahams – herzliche Glückwünsche und viel Waidmannsheil für die kommenden gemeinsamen Jagden!

26.03.2017

An diesem schönen Sonntag trafen sich 6 Kinder von Hendrik und Amanda zum gemeinsamen Spielen in unserem Garten und Teich, und ihre Besitzer konnten sich über ihre Erfahrungen austauschen und Fragen loswerden. Auch Infos zu dem im Herbst anstehenden Wesenstest gab es, und zum Abschluss gab es ein tolles gemeinsames Essen aus mitgebrachten Köstlichkeiten. Danke allen fürs Kommen!

10.03.2017

Paul (s. Aktuelles 11.6.2016) ist nicht mehr zu vermitteln. In den letzten Monaten hatten wir viele Telefonate wegen ihm, die meisten waren nur neugierige Anrufer ohne ernstes Interesse, deren Aussagen man zusammenfassen kann als „viel zu alt, unser letzter Hund ist erst kürzlich in diesem Alter gestorben und hat zuletzt viel Geld beim Tierarzt gekostet“, aber „wir hören uns mal um“.

 

Dann gab es aber drei, die deutlich in Erinnerung geblieben sind: Eine Familie, für die das Wichtigste war, dass die Kinder ( 6 bzw. 8 Jahre alt) mit dem Hund spazieren gehen könnten, eine Familie, die in der Kölner Innenstadt im 3. Stock lebte und von einem LCD-Züchter keinen Welpen bekommen hatte, und eine Dame, die von uns die Zusicherung lebenslanger kostenloser Tierarztversorgung (ohne Selbstbeteiligung) erwartete.

 

Kurz gesagt – das von uns für Paul gewünschte kuschelige Seniorenplätzchen fand sich nicht, trotz weitgestreuter Publikation. Er ist nun so alt geworden, dass er nicht noch mal sein Lebensumfeld wechseln sollte, also haben wir ihn aus der Vermittlung genommen.

04.03.2017

Bei der Langschleppenprüfung des JGV Hubertus Wesel waren auf der 800 m-Schleppe die folgenden Lühlsbusch-Hündinnen erfolgreich – unsere Glückwünsche an die Führer!

 

Das Fräulein Smilla (Udo Sieberer), English Fox (David Platen) und Grille (Marion Ratanski-Platen).

28.12.2016

Es ist geschafft, zum Jahresanfang 2017 geht die im Design völlig überarbeitete Lühlsbusch-Homepage ins Netz und soll, wie schon ihre Vorgängerin, den Freunden unserer Hunde auch in der kommenden Zeit möglichst viel Informationen über unsere Hunde und unsere Zucht bieten. Vor allem die stark verbesserte Darstellung der vielen Fotos gefällt uns enorm gut; auch die Lesbarkeit der Texte ist deutlich verbessert.

 

Möglich wurde diese Umarbeitung durch den intensiven Einsatz von Frau Stroh, die technisch versiert das Kunstwerk zusammengebaut hat – unser ganz herzlicher Dank dafür und für ihre sofortige Zusage, nach dem plötzlichen Ausfall unserer früheren Webmasterin Pia das Werk weiterzuführen und der aktuellen Technik anzupassen. Wir wünschen Pia, dass es in ihrem Leben in 2017 und darüber hinaus wieder besser gehen möge! Frau Stroh wird die Homepage auch in Zukunft betreuen, darauf freuen wir uns sehr; sie hat das in der Übergangsphase immer sehr schnell und gut erledigt, und das hat die Präsentation immer zeitlich aktuell und korrekt erhalten, danke!

11.12.2016

Heute trafen sich 8 der 9 Junghunde aus unserem Juni-Wurf zum gemeinsamen Toben und Spielen in unserem Garten; ihre Familien konnten ihre Erfahrungen austauschen und hinterher eine köstliche gemeinsame Mahlzeit aus vielerlei gespendeten Spezialitäten genießen. Wir freuen uns auf das nächste Treffen der Junghunde im kommenden Jahr.

06.11.2016

Heute kam Paul zu uns zurück, mit 8 Wochen als Welpe nach Norddeutschland verkauft, seitdem hatten wir ihn nicht wiedergesehen. Jetzt ist er 12 Jahre alt, seine Familie ist zerrüttet, und sein Gesamtzustand (Ernährung, Pflege, medizinische Versorgung) ist beklagenswert.

 

Unser Kaufvertrag für jeden Welpen sieht vor, dass ein Lühlsbusch-Labrador jederzeit von uns zurückgenommen wird, wenn er in seiner Familie nicht mehr bleiben kann, und das gilt natürlich auch für diesen Senior.

 

Er ist ein netter alter Schluff, schwerhörig und deshalb manchmal etwas schwierig zu dirigieren; sein Interesse an Hündinnen musste erst mal durch einen Kastrationschip gebremst werden. Er frisst gern und gut, so dass wir seine Unterernährung hoffentlich bald ausgeglichen haben. Das tote Haar vom letzten Winterfell wird nach und nach ausgebürstet bzw. durch Schwimmen weniger. Seine Hinterhandschwäche (reduzierte Muskulatur – mangelnde Bewegung, zu lange Aufenthalte in einem Transport-Kennel) bessert sich täglich.

 

Und wie wird es weiter gehen mit ihm? Er ist ein Hund, für den wir uns eine nette Person oder Familie wünschen, die ihm das gibt, was er auf seine alten Tage und letzten Jahre braucht – Streicheln, angemessenes Senioren-Futter, ein warmes Plätzchen, eine Position als Einzelhund oder zusammen mit einem zweiten ruhigen Hund, gute Pflege und medizinische Betreuung (einige kleinere Probleme sind noch abzuarbeiten), regelmäßige Spaziergänge, Schwimmen.

 

Und wenn sich ein solcher „Prinzen-Platz“ nicht findet, dann wird er bei uns bleiben.

19.10.2016

Am 15.10. bestand Ben a.L. in Lüdinghausen die Brauchbarkeitsprüfung Schweiss für NRW (§7PO);

wir gratulieren ihm und seiner Führerin R. Günzel ganz herzlich und wünschen viel Waidmannsheil bei der kommenden Jagdsaison.

09.10.2016

Grille a.L. geführt von D. Platen bestand beim JGV Garrel die VPS m.l.E. im I.Preis mit 194 Punkten

 

– mit 13 Monaten gehört sie vermutlich in diesem Jahr zu den jüngsten erfolgreichen Hunden –

 

wir gratulieren herzlich und freuen uns auf gemeinsames Jagen.

03.10.2016

Filius Solis a.L. (E. Kramer) bestand den Eignungstest für Rettungshunde.

 

Epos a.L. (Führer H. Rolloos) bestand in NL das C- und das B-Diplom mit 72/80 Punkten.

 

Wir senden herzliche Glückwünsche und wünschen viel Spass und Erfolg beim weiteren Training.

01.10.2016

&

02.10.2016

Zunächst einmal neue Prüfungserfolge und Glückwünsche an Lühlsbusch-Hunde und ihre fleißigen Führer:

Gustav a.L. (H. Deitmer) und Grille a.L. starteten bei Wesel auf der Brauchbarkeitsprüfung des LJV NRW, Gustav absolvierte außer Stöbern das volle Programm, Grille startete nach ihrer erfolgreichen BLP ausschließlich auf der Schweissfährte, beide waren erfolgreich.

George a.L. (F. Mühlke) bestand die Brauchbarkeitsprüfung mit Schweiss beim JGV Neustadt-Lichtenmoor in Niedersachsen.

Gabi Bollrath absolvierte mit Carlo a.L. die VPS in Coesfeld – auch hierzu herzliche Glückwünsche und viel Waidmannsheil für die kommenden Jagden!

 

Für den 2.10. hatten wir unseren Frühjahrswurf zum Welpentreffen eingeladen – es kamen mit Familien vier der Hs, die sich im Garten fröhlich austoben konnten und einigen Welpeninteressenten zeigten, auf was sie sich möglicherweise einlassen dürfen.

Gustav a.L. nach erfolgreicher Arbeit.

George a.L.

v.l.n.r. Hieronymus, Helianthus, Hudson und Holly.

23.09.2016

Unsere langjährige Webmasterin Pia Buchholz, die unsere Homepage über Jahre hinweg mit großer Sorgfalt und immer zeitnah betreut und gepflegt hat, musste aus privaten Gründen ihre Arbeit für uns einstellen. Wir danken ihr sehr und wünschen ihr und ihrem Mann für die Zukunft alles Gute!

 

Freundlicherweise hat sich Frau Petra Stroh, www.gripu.de, kurzfristig bereit erklärt, unsere Homepage zukünftig zu betreuen und sie modernen technischen Standards anzupassen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind gespannt auf ihre Vorschläge!

17.09.2016

Wieder mal ein Prüfungstag mit tollen Ergebnissen: Bei der BLP in Neukirchen – Vluyn wurde Grille a.L. geführt von David Platen Suchensiegerin mit vollen 310 Punkten, knapp dahinter wurde English Vixen a.L. geführt von Harald Knopp Zweite mit 306 Punkten.

Wir sind stolz auf die Leistungen dieser jungen Hunde und sehen mit Spannung ihrer weiteren jagdlichen Zukunft entgegen.

04.09.2016

Aufregende Tage liegen hinter Familie von Oppen:

Erst wurde Tochter Marlene geboren (sie hatte einen Teil der Schwangerschaft schon beim Jagdhundetraining verbracht) – herzliche Glückwünsche an ihre Eltern Maike und Tassilo von Oppen!

 

Am 4.9. startete der junge Vater mit Etzel a.L. bei der BLP des DRC in Stukenbrock-Senne, die sie mit 309 Punkten bestanden. Noch ein Grund zum Feiern – wir gratulieren und wünschen viel gemeinsames Waidmannsheil für die Zukunft!

03.09.2016

Am 3.9. gewannen Evy und Marian den ersten Preis beim Workingtest in Strijen Hoeksewaard mit 75/80 Punkten. Viele Glückwünsche und weiter so!

27.08.2016

Evy a.L. erhielt bei einer KNJV-Veranstaltung in Simonshaven/NL das C- und das B-Diplom mit insgesamt 74 Punkten – herzliche Glückwünsche!

21.08.2016

Beim Wesenstest in Hünxe am 21.8.2016 starteten 7 Lühlsbusch-Hunde; alle bestanden beim Richter Uwe Goerlas mit sehr erfreulichen Bewertungen. Auf dem Foto vlnr: Filius Solis (Kramer), Gustav (Deitmer), George gen. Finn (Mühlke), Graf Stanley (Eikhorst), Gaya (Sluka), Good Golly Miss Molly (Hauck) und Gonzo gen. Bonzo (Franken). Herzlichen Dank für die z.T. sehr weite Anreise und für die gute Aufzucht der Junghunde! Wir wünschen viel Erfolg bei den geplanten Prüfungen im Herbst bzw. im nächsten Jahr.

24.07.2016

Die Prüfungs-Saison hat wieder begonnen!

Grille a.L. geführt von David K.Platen bestand die JP/LR in Rees mit 360 Punkten und der Gesamtbewertung „vorzüglich“.

Grille war mit 11 Monaten der jüngste Hund und erreichte den 2. Platz – wir sind stolz auf das Team!

Herzliche Glückwünsche!

06.06.2016

Der erste Wurf nach Erik aus O`Sofina vom Bleckengrund fiel heute im Zwinger vom Huelser Bruch.
http://www.vomhuelserbruch.de/

22.05.2016

Evy a.L. (Marian Boutkan) startete in NL bei einem Team – Workingtest für die Klassen C, B und A und erreichte als C-Hund 267 von 300 Punkten; das verhalf ihrem Team zum 2. Platz. Van harte gefeliciteerd!

 

English Vixen a.L. (geführt von B. und H. Knopp) und Flora Vesta a.L. (S.Beermann) bestanden den WT des LCD in Hünxe mit sehr schönen Bewertungen – herzliche Glückwünsche!

23.04.2016

Bussard a.L. gen. Brunus (Dr. I. Donner-Widdel) bestand die Dummy-A-Prüfung. Herzliche Glückwünsche und viel Spass bei zukünftigen Workingtests!

26.03.2016

Verbena a.L. (Dr. H. Ditschuneit, Foto s. 2.-4.10.2015) bestand die Bringtreue-Prüfung beim JGHV Donau-Altmühlecke e.V. Herzliche Glückwünsche und Waidmannsheil!

05.03.2016

Zora die Rote a.L. und ihr Sohn Erik der Rote a.L. starteten zur Langschleppenprüfung beim JGV Ennepetal-Ruhr. Das winterliche Wetter mit Schnee, Matsch und Nebel machte die Arbeit für die Hunde schwierig, aber beide haben bestanden: Erik (geführt von M. Ratanski-Platen) über 800 m und Zora (Dr. I. Kraft) über 1200 m.

28.02.2016

Sechs Hunde aus dem G-Wurf, jetzt 6 Monate alt, trafen sich zum fröhlichen Spielen in Kraft’s Garten, und ihre Besitzer konnten reichlich Erfahrungen austauschen.

 

Auch den Vater der Welpen haben alle zum ersten Mal gesehen, er hat sich ebenso wie Mutter an einigen erzieherischen Maßnahmen bei den jungen Wilden beteiligt.

Hinterher gab es ein wundervolles Mahl aus diversen Mitbringseln, für die wir allen Spendern danken, ebenso ein herzliches Dankeschön für das Kommen, z.T. von weit her!

 

Alle freuen sich auf ein geplantes Wiedersehen im August, hoffentlich dann mit dem ganzen Wurf.

01.11.2015

Tyler a.L. (Kirsten Schenk) bestand heute beim JGV Niederberg in Waldbröl die Langschleppenprüfung über 1500 m – herzliche Glückwünsche und viel Waidmannsheil für die kommenden Jagden!

25.10.2015

Evy aus Lühlsbusch (Marian Boutkan) startete bei ihrem ersten Workingtest, veranstaltet durch die NLV in Ewijk, und gewann mit 49/50 Punkten.

 

Herzliche Glückwünsche in die Niederlande!

24.10.2015

Nicht nur leistungsstark, sondern auch typvoll: English Fox (Fam.Platen) und Erik der Rote absolvierten die Formwertbeurteilung bei E.Ebeling mit der Beurteilung „vorzüglich“.

Damit haben beide alle Zulassungsbedingungen für die jagdliche Leistungszucht erfüllt. Wir sind gespannt auf ihre Kinder!

17.10.2015

Ein toller Abschluss der Prüfungssaison:

Erik der Rote aus Lühlsbusch bestand die BLP des LCD in Bergheim als Suchensieger mit vollen 310 Punkten – vielen Dank an seinen Führer und Ausbilder David K. Platen! Für David wurde es ein Doppelsieg, sein eigener Bolero vom Hülser Bruch endete als zweiter, nur knapp von Erik geschlagen, mit 308 Punkten. Damit hat David in diesem Jahr als Ausbilder/Führer vier Suchensiege mit Höchstpunktzahl (JP/LR, zweimal BLP und eine VPS) errungen, bei beiden BLPs und der VPS war es sogar ein Doppelsieg. Die vier Suchensiege teilten sich zwei Wurfgeschwister aus Lühlsbusch, English Fox (JP/LR und BLP) und Erik der Rote (BLP und VPS) – wir sind sehr stolz auf die Leistung von Führer und Hunden.

16.10.2015

Amanda a.L. wurde bei der Bundessiegerschau des VDH in der Gebrauchshundeklasse mit vorzüglich und einem 3. Platz bewertet – vielen Dank an K. Korff fürs Vorführen!

10.10.2015

Carlo aus Lühlsbusch (Gabi Bollrath) bestand in Unna beim DRC die JP/R – herzliche Glückwünsche!

Wir wünschen viel gemeinsames Waidmannsheil bei den kommenden Jagden.

2.-4.10.2015

 

An diesem Wochenende gab es viele erfreuliche Nachrichten für die Lühlsbusch-Familie, es war der Höhepunkt der Prüfungssaison 2015 für unsere Zucht.

 

Am Freitag bestanden Erik der Rote a.L. (geführt von David Platen) und Das Fräulein Smilla a.L. (Prof. Dr. Ravens-Sieberer) die Brauchbarkeitsprüfung für „Nachsuche auf Schalenwild“ (§7 BPO) beim JGV Hubertus Wesel.

 

Am Sonntag reisten sie nach Garrel zur VPS m.l.E.; dabei führte David außer Erik auch noch dessen Schwester English Fox a.L. Auf dieser Meisterprüfung zeigten alle drei Jährlinge (!!!) hervorragende Leistungen, Erik kam mit voller Punktzahl plus Fuchsfächer auf 228 Punkte und damit zum Suchensieg, Fox wurde mit voller Punktzahl von 200 Punkten, aber diesmal noch ohne Fuchsfächer, zweite Siegerin. Auch Smilla bestand mit hoher Punktzahl und wurde Dritte. Ihnen gratulieren wir herzlich zu den gezeigten Leistungen und wünschen weiterhin viel Waidmannsheil.

26.09.2015

Auf dem Karriere-Weg zum Rettungshund bestand Wellington a.L. gen. Max seine Begleithundeprüfung beim LCD in Hamminkeln hervorragend mit 67 Punkten.

 

Herzliche Glückwünsche an ihn und seinen Ausbilder Jörg Kramer!

19.09.2015

Rebecca a.L. bestand heute bei der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr die jagdliche Brauchbarkeit nach § 6 (mit l.E.) und §7 Nachsuche auf Schalenwild nach der BPO NRW.

Ihre Tochter Game and Work amiable Anjuli bestand die jagdliche Brauchbarkeit nach § 7 Nachsuche auf Schalenwild nach der BPO NRW.

Beide Hündinnen wurden geführt von Heike Lober, herzliche Glückwünsche und Waidmannsheil!

18.09.2015

Kurz nach Aufgang der Jagdsaison durften Amanda und Blume a.L. das Erlernte in der Praxis zeigen – ihre Nachsuchen nach einer Entenjagd wurden von drei anwesenden Verbandsrichtern jeweils mit „sehr gut“ und 10 Punkten bewertet.

05.09.2015

Ein toller Prüfungstag für die Lühlsbusch-Hunde: Bei der BLP des LCD im Raum Steinfurt traten vier Hunde aus unserer Zucht an: dem Alter nach Amanda a.L., Blume a.L.,(beide geführt von H.-J. Pels), Das Fräulein Smilla a.L. (Prof. Dr. Ravens-Sieberer) und English Fox a.L. (David Platen), dazu trat auch noch Highhouse Somerset gen. Summer (David Platen) an. Am Ende der Prüfung gab es nur fröhliche und entspannte Gesichter – alle Hunde haben mit hohen Punktzahlen bestanden, es gab sogar volle Punkte für Fox und Summer, wobei dann Fox als jüngerer Hund zur Suchensiegerin erklärt wurde.

Ebenfalls am Samstag startete Etzel a.L. , geführt von Maike von Oppen, zu seiner ersten Jagdprüfung, der JPR des DRC in Coppenbrügge. Dies Team sammelte im Laufe des Tages hervorragende 266 Punkte (mit 11 Punkten für Spurwille und Arbeitsfreude) und errang damit einen 2. Platz. Allen unsere herzlichen Glückwünsche und viel Erfolg bei den kommenden Prüfungen, auch viel Waidmannsheil während der kommenden Niederwild-Saison.

02.09.2015

English Fox aus Lühlsbusch bestand mit David Platen beim JGV Krefeld die Schweissprüfung für die jagdliche Brauchbarkeit in NRW – herzliche Glückwünsche und Waidmannsheil!

08.08.2015

Beim LCD Wesenstest in Hünxe beurteilte U. Görlas 8 Hunde aus unserem „Fuchs“-Wurf; sie haben alle bestanden mit guten Beurteilungen. V.l.n.r.: Earl Bailey (Führerin: A. Wigge), Etzel (Fam. von Oppen), Elvis gen. Winnie (Fam. Grundmann), Evy (M. Boutkan v.d. Honard), English Fox (Marion Ratanski-Platen), Erpel gen. Ben (B. Schmellekamp), Erik der Rote (David Platen), Eleven gen. Hugo (A. Kriwet). Vielen Dank an alle Beteiligten und auch an das „technische Team“ im Hintergrund, das sich um eine vorzügliche Rundum-Versorgung und um einen reibungslosen Ablauf kümmerte!

01.08.2015

Nach seiner hervorragenden Arbeit am letzten Wochenende hatte sich Erik einen arbeitsfreien Tag verdient und durfte erstmals an einer Ausstellung, der CACIB-Schau in Bremen, teilnehmen.

 

Vielen Dank an Marion Platen für das Trainieren des „Steh“ und an Katrin Korff für das gekonnte Vorführen. Erik wurde vom Richter R.Michiels in der Jugendklasse mit V2 und Res-JCAC platziert und bekam einen sehr schönen Richterbericht:

1 Jahr alter Rüde, sehr schöne foxred Farbe, korrektes Scherengebiss, sehr gute Knochensubstanz, sehr schöne Vorbrust, gute Winkelung in Vor- und Hinterhand, korrekt gebauter Körper, sehr schönes Gangwerk.

26.07.2015

Bei der JPLR des LCD in Neukirchen-Vluyn präsentierten sich die drei dort angetretenen „Füchse“ aus Lühlsbusch hervorragend und eroberten die ersten drei Plätze mit der Bewertung „vorzüglich“. Punktbeste war English Fox a.L. (links), geführt von David Platen; zweite wurde Evy a.L. (ganz rechts) mit Marian Boutkan v.d.Honard, dritter wurde Erik der Rote a.L. (rechts/Mitte), ebenfalls von David Platen geführt. Herzliche Glückwünsche, und weiterhin viel Erfolg bei den nächsten geplanten Prüfungen und den zukünftigen Jagden!

15.05.2015

16.05.2015

Den Wesenstest des LCD bestanden mit guten Bewertungen Amanda, Blume, Cenzo, Dachs, Donna, Die Amsel und Das Fräulein Smilla aus Lühlsbusch! Vielen Dank an Richter/in, die helfenden Teams und die Führer!

 

Bei der Formwertbeurteilung durch Frau Ting bekamen Xinnamon, Amanda und Blume aus Lühlsbusch die Bewertung „Vorzüglich“; die beiden Hündinnen haben damit alle Voraussetzungen zur Zuchtzulassung erfüllt – jetzt wird weiter an der jagdlichen Ausbildung gearbeitet.

28.03.2015

Kein Junghund mehr, aber eine sehr schwungvolle Veteranin:

Franzi aus Lühlsbusch im Team mit Sally Beermann bestand in Wesel zum wiederholten Male die Flächenprüfung für Rettungshunde bei ungünstigen Windverhältnissen, und sie zeigte dabei auch ihre vorzügliche Eigeninitiative.

Wir senden herzliche Glückwünsche und wünschen noch viele gemeinsame aktive Jahre!

Auch Das Fräulein Smilla aus Lühlsbusch (Prof. Dr. Ravens-Sieberer) absolvierte die Junghundprüfung erfolgreich beim LCD in Bedburg mit der Note „sehr gut“ und 326 Punkten – herzliche Glückwünsche und viel gemeinsames Waidmannsheil für die Zukunft!

14.03.2015

Bussard aus Lühlsbusch, geführt von Frau Dr. I. Donner-Widdel, bestand die JP/R beim DRC in Winsen/Aller mit 226 Punkten.

Herzliche Glückwünsche, und viel Spass beim weiteren Training!

01.11.2014

Tyler a.L. (Kirsten Schenk) bestand beim JGV Niederberg in Waldbröl die Langschleppe über 1200 m – herzliche Glückwünsche!

 

Foto Copyright Ursel Henne

25.10.2014

Bussard aus Lühlsbusch (Dr. I. Donner-Widdel) bestand die Begleithundeprüfung des DRC, Teil A und B, mit der Gesamtbewertung „sehr gut“. Auch sein Bruder Bruno a.L. (Fam. Muck) hat die Prüfung bestanden. Am selben Tag bestand der Wurfbruder Ben aus Lühlsbusch (H. Günzel) die JP/R des DRC mit 244 Punkten. Herzliche Glückwünsche den drei Brüdern; wir wünschen viel Erfolg und Spaß beim Ansteuern der nächsten Ziele!

(Fotos unten von links nach rechts in Reihenfolge der Erwähnung)

11.10.2014

Samson aus Lühlsbusch (Foto rechts, Frau M. Bittmann) bestand die BLP in Buggingen – herzliche Glückwünsche und Waidmannsheil!

Ein „langes“ Wochenende war voller Aktivitäten für die Lühlsbusch-Hunde.

05.10.2014

Am 5.10. trafen sich in Krafts Garten 6 Junghunde zum gemeinsamen Toben und Schwimmen, ihre Führer nutzten die Gelegenheit zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

04.10.2014

Am 4.10. bestand Acasha a.L. die Brauch-barkeitsprüfung (Führer; Herr Lein) m.l.E. und Schweiss im LJV Hannover.

 

Herzliche Glückwünsche an alle!

03.10.2014

Am 3.10. bestanden 5 Rüden den Wesenstest in Hünxe: Ben, Benjamin, Bingo, Branco und Carlo aus Lühlsbusch; anschließend gab es gemeinsames Entspannen in Kraft`s Garten und Teich.

27.09.2014

28.09.2014

Yoda a.L. gen. Bruno bestand die VPS o.F. beim JGV Weser-Leine im I. Preis.

 

Wir gratulieren herzlich der Führerin Frau Scheffmann und den Eigentümern Fam. Redlefsen, und wir wünschen viel Waidmannsheil für die kommende Jagdsaison!

29.03.2014

Zora a.L. geführt von Marion Ratanski-Platen bestand die Langschleppenprüfung über 800 m beim JGV Ennepetal-Ruhr in Breckerfeld.